Effektive WLAN-Nutzung wird unverzichtbar - wir zeigen wie

Effektive WLAN-Nutzung

Der Digital-Trend wurde durch Corona um ein paar Jahre beschleunigt. In deutschen Unternehmen läuft derzeit der Ausbau von WLAN-Netzwerken zur Datenübermittlung auf Hochtouren. Kein Wunder: Remote-Arbeit, virtuelle Events, massiver Ausbau des E-Commerce und digitale Automatisierung in allen Bereichen können nur durch zertifizierte Verkabelungen und durch massiven Ausbau der drahtlosen Konnektivität und damit WLAN erreicht werden. Um diese WLAN-Netzwerke ausfallsicher zu installieren, braucht es moderne Messtechnik zur Planung, Funkausleuchtung und der dazugehörigen Dokumentation. Die eudisa GmbH ist das Spezialunternehmen in Deutschland, das Know-how darüber besitzt, was erforderlich ist, um ein zuverlässiges, stabiles und leistungsstarkes Netzwerk aufzubauen.

Die Prognose von eudisa-Geschäftsführer Ulrich Diehl für die Zukunft ist daher eindeutig: "Es gibt keine Alternative zu drahtloser Konnektivität und WLAN-Anwendungen. Im Gegenteil, es wird unternehmenskritisch, wenn diese Technologie nicht, oder auch fehlerhaft zum Einsatz kommt." Mehr als 15 Jahre Erfahrung beim Vertrieb und der Aus- und Weiterbildung an Geräten von Ekahau, Ekahau Connect, netAlly, AirMagnet, AirCheck G2, Etherscope, Metageek und vielen mehr. Aktuell bietet eudisa Messgeräte ab 2.500 Euro, um WLAN-Netzwerke messtechnisch zu erfassen, zu planen und zu testen. https://www.eudisa.com

Sofort erkennen, was für ein zuverlässiges und leistungsstarkes Netzwerk erforderlich ist

Wer in seinem Unternehmen WLAN implementiert, sollte höchste Priorität auf die Leistungsfähigkeit und Sicherheit der Netze legen. Die IT-Verantwortlichen müssen in erster Linie überlegen, welcher WLAN-Standard genutzt werden soll. "Die Erfahrung zeigt, dass ein WLAN-Netz im Schnitt fünf Jahre aktiv ist, bevor es wieder erneuert wird. Daher muss eine Lösung gewählt werden, die über diesen Zeitraum auch ausreichend ist. Es sollte besser eine größere Bandbreite mit der Möglichkeit einer höheren Dichte von WLAN-Nutzern installiert werden. Nur damit ist es möglich, entsprechend vielen Nutzern schnellen Zugriff auf die Unternehmensdaten und auch das Internet zu ermöglichen. Für alle diese Arbeiten und Messungen gibt es entsprechende Messgeräte der unterschiedlichsten Marken. Die Experten von eudisa können nach einem Gespräch mit dem jeweiligen Kunden sehr schnell entscheiden, welche Geräte für den individuellen Fall am besten geeignet sind", so eudisa-Geschäftsführer und WLAN-Spezialist Ulrich Diehl.

Die besten WLAN-Messgeräte und Tools der besten Marken - aus einer Hand

"Wir bieten unsere Kunden einen perfekten Überblick über die im Market erhältlichen Tools, um sie optimal bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Das gilt auch für modernste Messtechnik zur Planung, Funkausleuchtung und Reporting", betont Ulrich Diehl. Um alle Geräte auch perfekt zu bedienen, bietet eudisa eine firmeneigene Aus- und Weiterbildung in Form von Seminaren, Webinaren und Workshops. Auf Wunsch auch Beratung und konkrete Unterstützung bei einzelnen Projekten.

Beratungs-Termine können jederzeit vereinbart werden.

 

Haben Sie Fragen?

Wir infomieren Sie gerne über unser Angebot.

+49 89 904 10 11 12Telefon Icon
info@eudisa.comE-Mail Icon