Gelber Koffer auf - kompletter Spleissplatz für alle Anwendungen drin

Gelber Koffer auf - kompletter Spleissplatz für alle Anwendungen drin

Wer Netzwerke mit Glasfaserkabel verbindet, der muss mikroskopisch kleine Enden der Glasfaserkabel nanometergenau verschweißen. Damit dieses "Spleißen" fachgerecht und mit höchster Präzision erfolgen kann, benötigt es den geeigneten hochmodernen Arbeitsplatz. Genau den enthält der gelbe Koffer von Fujikura. Zugelassen für die Telekom, nimmt der geräumige Koffer mit den zusätzlichen Schubladen alles auf, was der Spleißer braucht. Vom LWL Spleißgerät 90S+, über Glasfasertrenngerät CT-50, bis zum gesamten nötigen Zubehör. Mehr kompakte Professionalität ist derzeit kaum zu bekommen. Die neuen Features erleichtern und beschleunigen die Arbeit im Feld ungemein und verhindern durch integrierte Lichtbogenanalyse Qualitätsverluste als Folge von schlechten Brüchen oder ungeputzten Fasern. Bei der eudisa GmbH ist dieses gelbe Wunder sofort verfügbar und auf Wunsch auch die entsprechende Einweisung, Aus- und Weiterbildung für Mitarbeiter.

Alles drin, alles dran: Ein Arbeitskoffer für Profi-Spleißer - mit kompletter Ausstattung

Wenn Japaner etwas optimieren, dann wird an alles gedacht. Der zitronengelbe Gerätekoffer des Fujikura FSM90s+ kann variabel genutzt werden und bietet zwei Schubladen für Werkzeuge und Zubehör. Das Gerät kann nach dem Öffnen ohne Zeitverlust sofort in Betrieb genommen werden. Praktischerweise kann der Koffer auch sehr einfach geteilt werden, wodurch eine auf die Arbeitsumgebung passende ergonomische Arbeitsplattform entsteht und wiederum die tägliche Feldarbeit erleichtert.

Der neue Komplettarbeitsplatz FSM90S+ von Fujikura mit neuen Features:
* Aktive Schmelzkontrolle in Abhängigkeit der Faserbruchs (hier analysiert das FSM90S+ schlechte Brüche und Endflächen und richtet darauf den Lichtbogen optimal ein, um hohe Qualitätsverluste zu vermeiden)
* Aktive Schmelzkontrolle in Abhängigkeit der Faserhelligkeit (Abfrage von spezifischen Parametern zur Faserhelligkeit, während des Schmelzvorgangs, für mehr Stabilität des Spleiß)
* Aktive Schmelzkontrolle in Abhängigkeit von Faserunterschieden (noch genauere optimale Ausrichtung, gemäß gewünschter, faserspezifischer Parameter)
* Aktive Messerrotation über Blue Tooth - Messer für 60000 Brüche
* Aktives Management des Messers in Bezug auf Höhen-, Positionseinstellungen oder den erforderlichen Austausch
* Nochmalige Verkürzung der Spleißzeit um -50 % auf nur noch wenige Sekunden

Information und Anmeldung über Spleißer-Termine in der eudisa-Akademie: https://www.eudisa.com/de/wissen/glasfaser

 

Haben Sie Fragen?

Wir infomieren Sie gerne über unser Angebot.

+49 89 904 10 11 12Telefon Icon
info@eudisa.comE-Mail Icon