Sumitomo  T-71C

Messgeräte für Glasfaser-Netzwerke

Das Sumitomo T-71C(+) Spleissgerät mit Kernzentrierung bietet viele Features.

Es ist klein, leicht, schnell und widerstandsfähig mit seinen 2.2-2.3kg einschließlich Akku. Die Akkulaufzeit beträgt ca. 200 Spleisszyklen mit 6-7 Sekunden Spleisszeit. Mit der für Sumitomo charakteristischen Dual-Ofen-Technologie kann über die sog. Schrumpfspleisstechnik der Output signifikant gesteigert werden.

Standardlieferumfang umfasst einen robusten und dennoch leichtgewichtigen Koffer, den man ebenso als Tisch für Spleissarbeiten verwenden kann. Außerdem erhalten Sie eine bedienerfreundliche Arbeitsplattform für das Faserbrechwerkzeug und andere Werkzeuge - alles im sog. T-71C(+) Spleisserkit.

Jetzt anrufen +49-89-904 10 11 - 12 und informieren!

Wir haben über 8000 Produkte aus allen Bereichen der Messtechnik verfügbar.

Produkt  Eigenschaften

Sumitomo T-71C

Der T-71C hat ein Touchscreen Display und kann 700fach vergrößert die Faser abbilden. Bedienungstechnisch unterstützende Videos sind im Gerätespeicher integriert.

Der Windschutz ist spiegelfrei und mit LEDs ausgestattet, um Wartungsarbeiten zu reduzieren.

Sie können außerdem sog. „Coating Klemmen“ für Fasern mit primärem Coating, tight oder loose buffer standardmäßig erhalten oder speziell austauschbare Faserhalter – beides ermöglicht Ihnen sehr kurze Absetzlängen von nur 5mm was zu einem sehr stabilen Spleiss führt.

Das Spleissgerät kann effizient unter extremen Wetterbedingungen betrieben werden unterhalb von Temperaturen von 50 Grad Celsius, bei bis zu 6000 Höhenmeter, mit IPx2 Wasserschutz und IP5x Staubschutz. Schlagfestigkeit bei Sturz aus 75cm auf 5 von 6 Seiten.

  • Nur 7 Sekunden Spleißzeit (SMF)
  • Kompakt, leicht und robust
  • Nutzerfreundlich durch Touchscreen und integrierte Hilfevideos
  • Schutzart IP 52, Windschutz bis zu 15m/s
  • Vollautomatische Fasertyperkennung - Freigegeben für Arbeiten im Netz der Deutschen Telekom. (TS 0290/96 der DTAG)
  • Automatische Kompensation von Umwelteinflüssen durch ARC-Test und -Kompensation
  • variables Faserhandlingkonzept (Coatingklemmen oder Faserhalter, Lynx kompatibel)
  • 400 Spleißvorgänge mit einem Akku
  • Betrieb über KFZ Bordspannung möglich
  • Keine Spiegel im Windschutz
  • dadurch reduzierte Anfälligkeit für Temperaturwechsel - Abmessungen: 120 x 130 x 154mm (BxHxT)
  • 2,1kg Gewicht inkl. Akku
  • Workstation für vorne und hinten verfügbar
  • Speicherung und Dokumentation von Spleißergebnissen via WLAN (Sumicloud® App) - integrierten Eco
  • Modus zur Erweiterung der Betriebszeit (T-72C)

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne zum Thema Glasfaser und Spleißgeräte.

+49 89 904 10 11 12Telefon Icon
info@eudisa.comE-Mail Icon