Jederzeit und überall: WLAN-Überwachung und WLAN-Fehlerbehebung mit dem AirMagnet WiFi Analyzer Pro

  • Der drahtlose Netzwerktester liefert exakte, unabhängige und zuverlässige WLAN-Analyse von 802.11a/b/g/n und ac drahtlosen Netzwerken, inklusive 3 x 3 802.11ac-drahtlose Netzwerkanalyse, ohne Datenverkehr zu verpassen.
  • Tragbares WLAN-Analyse-Tool, das zum Fehlerereignisort mitgenommen werden kann und dort eine schnellere und genaue Fehlersuche ohne AP-Ausfallzeiten ermöglicht.
  • Dedizierte Lösung zur WLAN-Netzwerküberwachung und Störungssuche-Software mit garantierter Fehlererkennung, verglichen mit dem „Time-Slicing Überwachungsfunktion“ oder den „AP-zentrischen Ansichten“, die in die WLAN Infrastruktur integriert sind.
  • Drahtlose Netzwerküberwachung und WLAN-Fehlerbehebung verringern IT-Kosten, vereinfachen die Arbeitslast und minimieren die Benutzerbeanstandungen, indem Sie sofort Antworten auf alle Probleme bezüglich drahtloser Netzwerk-Konnektivität, Signalstärke, Empfang, Reichweite, Verbindung, Feldstärke, Signalstärke, drahtloser Netzwerk-Leistung, -Roaming, -Störung* und WLAN-Sicherheitsfragen mittels der AirWISE Intelligence Engine erhalten.
  • Einzigartige Weise vom WLAN-Empfang messen, mit aktiven Toolset zum Lokalisieren und Beheben von Konnektivitäts- und drahtlosen Performanceproblemen.
  • Verstärken Sie Ihre WLAN-Sicherheit, indem Sie Bedrohungen und Verwundbarkeiten überwachen, entdecken und beseitigen
  • Auditor-bereite Berichterstattung zur WLAN-Sicherheits-Compliance für mehrfache Vertikalen einschließlich wireless PCI Compliance, SOX, ISO u. a. m.
  • Störungssuche an durch BYOD verursachten Sicherheits- und WLAN-Sicherheitsproblemen.

Umfassende Troubleshooting- und Analyse-Lösung

AirMagnet WiFi Analyzer PRO hilft dem IT-Personal bei Fehlerbehebung, Analyse und Auditieren seines drahtlosen Netzwerks. Beheben Sie Störungen von Seiten des Endbenutzers schnell, während Sicherheitsbedrohungen (Threats) und Schwachstellen im WLAN automatisch mit einem einzigen mobilen Tool erkannt werden. Die Lösung ermöglicht es Netzwerkingenieuren, Dutzende von allgemeinen Problemen in Bezug auf die Sicherheit und die WLAN-Leistung zu prüfen und zu bestimmen, Durchsatz- und Konnektivitätsprobleme, Gerätekonflikte sowie Probleme mit der Mehrweg-Signalübertragung eingeschlossen. Folgende Funktionen bietet die Lösung:

  • Das umfassende Toolkit für die aktive Fehlerbehebung
  • Vollständige 802.11a/b/g/n/ac Wi-Fi Paket- und Interferenz-Analyse
  • Umgehende Antworten zu WLAN-Problemen
  • Ursachenanalyse beim WLAN-Client-Roaming
  • Prüfen Sie das Wireless-Netzwerk auf nicht autorisierte Geräte und Sicherheitsrisiken

AirMagnet WiFi Analyzer PRO enthält ein Konformitäts-Berichtsmodul, das die erfassten Netzwerkdaten automatisch auf die Anforderungen für die Konformität mit Richtlinien und Branchenvorschriften hin überprüft.

Funktionen

Mit AirMagnet WiFi Analyzer können Sie den kompletten Wi-Fi-Verkehr für 802.11a/b/g/n/ac-Netzwerke erfassen, einschließlich des 3x3-Datenverkehrs für den aktuellsten Standard 802.11ac. Auf diese Weise entgeht Ihnen kein Wi-Fi-Datenverkehr mehr und können Sie alle Wi-Fi-Netzwerk-Fehlerbehebungsprobleme auf Anhieb und ohne teure Nachbesserungen oder Eskalationen lösen.

Die AirWISE®-Maschine ermittelt automatisch die Ursache von Dutzenden Problemen bezüglich der drahtlosen Netzwerk-Fehlerbehebung quer durch das AirWISE®-Spektrum und eliminiert die Notwendigkeit, dass Benutzer komplizierte Pakete und drahtlose Daten manuell auszuwerten haben, dadurch, dass die proaktive Rolle von Bestimmung und Definition von mehr als einhundert Bedrohungen und Leistungsproblemen übernommen wird, bevor diese auf das Wi-Fi-Netzwerk einwirken. Die benutzerfreundliche AirWISE® Schnittstelle erklärt Warnungen in unkomplizierten Details, bietet Zugang zu zusätzlichen Diagnosedaten und bietet Empfehlungen in puncto Korrekturmaßnahmen an.

Es gilt zu beachten, dass die Lösungen und Softwaretools zur Fehlersuche oft Unterschiede aufweisen. Außerdem ist es wichtig, Probleme gleich beim ersten Mal zu beheben, und zwar unabhängig vom Ort des Problems und – was noch wichtiger ist – ohne Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit der AP-Infrastruktur. Es herrscht das große Missverständnis vor, dass, durch die Verwendung von kostenlosen Apps oder von grundlegenden, in die AP-Infrastruktur integrierten Fehlerbehebungsfunktionen, Wi-Fi-Probleme überwacht und gelöst werden können, welche die Sicherheit und die Leistung des Netzwerks beeinträchtigen.

Kostenlose oder nur wenige Euro teure Apps bieten lediglich eine Liste von Wi-Fi-Netzwerken samt ihren Eigenschaften und tragen in keiner Weise zur Lösung realer Probleme bei. An die Funktionen einer echten Analysesoftware für drahtlose Netzwerke wie etwa AirMagnet WiFi Analyzer, die jedes Problem in einem Wi-Fi-Netzwerk überwachen und lösen kann, reichen diese Tools nicht heran.

Viele AP-Infrastruktur-Konzeptlösungen behaupten mit partiellen oder dauerhaften Scan-Optionen eine integrierte Fehlersuche zu bieten. Doch beide dieser Wi-Fi-Netzwerküberwachungsoptionen weisen bei der Lösung von Problemen erhebliche Einschränkungen auf. Anhand von partiellen Scan-Methoden werden Netzwerkprobleme nur langsam erkannt. Auch könnte das Problem sogar ganz übersehen werden. Bei dauerhaften Scans besteht die Einschränkung darin, dass der AP nicht seiner Hauptaufgabe, nämlich der Bereitstellung von Datendiensten, nachgehen kann. Außerdem sind die APs fest an der Decke befestigt und können nicht an den Ort des Problems gebracht werden. Der AirMagnet WiFi Analyzer hingegen bietet eine umfassende, dedizierte Wi-Fi-Fehlersuche vor Ort, ohne Ausfallzeiten der APs und ohne Einschränkungen.

AirMagnet WiFi Analyzer weist eine automatische Erkennung auf und alarmiert den Benutzer zu Dutzenden Fällen von drahtlosem Eindringen, versuchten Eingriffsversuchen und WiFi-Hackstrategien, einschließlich Fremdgeräte, so genannten „Stumbler-Tools“, die nicht verschlüsselte Daten und große Mengen von möglicherweise gefährlichen WLAN-Sicherheitskonfigurationen senden. Diese proaktiven Maßnahmen versetzen IT in die Lage, Korrekturmaßnahmen zu ergreifen, bevor ein Problem auftritt. Die AirMagnet WiFi Analyzer PRO-Version erkennt zusätzlich technisch ausgereifte Wireless-Angriffe gegen das Netzwerk. Das AirMagnet WiFi Analyzer Tool zur Ortung konzentriert sich auf Fremd-APs oder Richtlinien verletzende APs oder aber Stationen und führt den Benutzer zu deren tatsächlicher Position.

Sogar das sicherste Netzwerk kann seine Zielsetzungen nicht entsprechen, wenn es die Bedürfnisse der Netzbenutzer nicht zuverlässig erfüllt. Außerdem können bestimmte Wi-Fi-Netzwerkleistungsprobleme eskalieren und das Netzwerk unbekannten Risiken öffnen. Aus diesem Grund umfasst AirMagnet WiFi Analyzer über 50 Alarme, so dass ein vollständiges Sortiment an Leistungsproblemen einschließlich Verkehrsmuster, Bandbreitenausnutzung, Gerätekonfigurationsproblemen und Infrastruktur- oder Hardware-Ausfällen oder Rücksetzungen identifiziert wird.

AirMagnet WiFi Analyzer zeigt den Benutzern den gesamten Gerätebestand an, inklusive APs, Clients und Smart Devices, die in der Umgebung betrieben werden. Für jedes Gerät werden den Benutzern detaillierte Informationen zur Konfiguration und Statistiken zum Datenverkehr angezeigt. Das Dashboard des AirMagnet WiFi Analyzer stellt einen Live-Snapshot des Gesamtzustands des drahtlosen Netzwerks bereit und erleichtert es den Benutzern, sich auf die wichtigsten Probleme zu konzentrieren, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern, so dass maximierte drahtlose Netzwerksicherheit und Leistung gewährleistet wird. Benutzer werden mit einer Vielzahl von Diagrammen versorgt; dazu gehören die für die Kanalnutzung, Top-Talkers im Netzwerk, drahtloser Netzwerk-Störpegel, falsch angepasste Konfigurationen, überlastete APs, Sicherheits- und Leistungsprobleme usw. Die Benutzer können zwecks tiefgreifenderer Prüfung Nachforschungen in den WLAN-Statistiken in jeder Vorrichtung, jedem Kanal und Wireless-Frame anstellen. Mit Hilfe der Software können sich die Benutzer auf die für sie wichtigen Themen konzentrieren, bevor sie sich mit den erweiterten Analysen der Anwendung befassen. Dies trägt dazu bei, dem Benutzer bei der Fehlersuche im Netzwerk viel Zeit und Mühe zu ersparen.

Zusammen mit der einmaligen Fähigkeit von AirWISE sofort Antworten zu liefern, erhalten die Benutzer von AirMagnet WiFi Analyzer detaillierte Rahmenstatistiken für alle Kanäle und Geräte innerhalb des Spektrums. Mit Diagrammen zur Kanalauslastung und Durchsatztrends können Benutzer viele der Probleme beheben, welche die Gesamtleistung des drahtlosen Netzwerks beeinträchtigen. AirMagnet WiFi Analyzer-Benutzer können sich Trenddiagramme für Signalstärke, Geräusche, Rahmen, Störungen, Wiederholungen, Bandbreite und vieles mehr für jeden drahtlosen Netzwerkkanal und jede Vorrichtung ansehen. Diese wertvollen Netzwerküberwachungsdiagramme stellen wesentliche Hinweise zur Behebung von Problemen bereit, welche die drahtlose Netzwerkleistung beeinflussen. Beispielsweise zeigen Diagramme für Paketwiederholung und Fehlerhäufigkeit Bereiche an, wo drahtlose Netzwerk-Kommunikationen versagen. Auf dem Bildschirm zur Dekodierung von AirMagnet WiFi Analyzer können die Benutzer eine Liste von Echtzeit-Paketen anzeigen und analysieren – dazu gehören 3x3 802.11n-Pakete und 3x3 802.11ac-Pakete. Auch die Überwachung von Protokollen der oberen Schicht wird unterstützt. AirMagnet WiFi Analyzer gibt den Benutzern die Möglichkeit, einen Filter zur Isolierung bestimmter interessanter Pakete auf einem bestimmten Kanal, SSID, Knoten, IP-Adresse oder die Rahmentypen anzuwenden; WPA-PSK und WPA2-PSK verschlüsselte Pakete können entschlüsselt werden. Mit dem Multiadapter Support des AirMagnet WiFi Analyzer PRO können Benutzer, unter Verwendung einzelner Adapter, die in den gleichen PC eingesetzt werden, mehrere Kanäle gleichzeitig überwachen.

Einer der wichtigsten Vorteile der WLAN-Technologie ist die Mobilität, die sie den Benutzern bietet. In einer typischen Umgebung wird erwartet, dass Client-Geräte über verschiedene APs und manchmal sogar über die Netzwerkgrenzen hinweg kommunizieren. Ein reibungsloses, für den Benutzer nicht spürbares Roaming ohne unterbrochene Anrufe oder Sitzungen ist ein entscheidender Punkt für jedes WLAN-Netzwerk. AirMagnet WiFi Analyzer PRO nutzt Support für mehrere in einem Computer enthaltene WLAN-Adapter, um Client-Roaming-Probleme zu überprüfen - ein vom IT-Personal oft berichtetes Problem bei WLAN-Netzwerken.

AirMagnet WiFi Analyzer stellt Vorabinformationen für alle Roaming-Transaktionen für alle WLAN-Clients, Stationen, Telefone und Handscannern eingeschlossen, bereit. Benutzer werden mit AirWISE®-Knowhow ausgestattet, so dass sie ausführliche Beweggründe für das stattfindende Roaming sowie Geräte- und Kanalparameter, die das Roaming beeinflussen, erhalten und Einblick in die Roamingqualität bekommen.

Bei VoWLAN Telefonen können Benutzer Sprachverzögerungen und andere Statistiken überwachen, während das Telefon mitten in einem Gespräch von einem AP zum anderen wechselt. Die Anwendung stellt die VoFi-spezifischen Daten die dem Versuch vorausgingen (wie WiMOS, Signalstärke, etc.), und Paketübertragungsraten für das Gespräch zur Verfügung.

Mit dieser Grundursachenanalyse bei Roaming-Problemen können Benutzer die Wahrscheinlichkeit minimieren, dass Roaming-Probleme im WLAN-Netzwerk wiederholt auftreten. Dadurch wird die Zufriedenheit der Benutzer erhöht und die Leistungsfähigkeit von Benutzer und Netzwerk für unternehmenskritische Anwendungen verbessert.

AirMagnet WiFi Analyzer PRO schließt als einziges Netzwerkanalysegerät der Branche eine Suite aktiver Tools zur Fehlersuche mit ein; Tools werden dem Benutzer zur Verfügung gestellt, um Fehlerbehebungsprobleme des drahtlosen Netzwerks rasch zu bestimmen und zu lösen. Zu diesen Problemen gehören auch Benutzer, die keine Verbindung zum Netzwerk herstellen können, Benutzer mit einer langsameren Verbindung zum Netzwerk oder zu WLAN-Anwendungen, 802.11n- und 802.11ac-Fehlkonfigurationen, Überlastung des Datenverkehrs bzw. der Infrastruktur, Hardwarefehler, Roaming-Probleme, Störungen bei der Mehrwegübertragung und viele mehr. Mit diesen Wi-Fi-Fehlerbehebungstools kann der Benutzer sämtliche Probleme lösen, die sich negativ auf die Netzwerkleistung auswirken. Diese Tools der Wi-Fi-Fehlerbehebung umfassen:

  • Device Locator Tool: Mit einem Geigerzähler können Sie Geräte physikalisch lokalisieren, die nicht autorisiert sind bzw. gegen die Richtlinien verstoßen.
  • Connection Test Tool: Mit diesem Tool können Sie mit einem Klick die End-to-End-Netzwerkkonnektivität (DHCP, Ping, Trace) und die Anwendungsleistung (HTTP, FTP, Audio, Video) messen.
  • Signal Distribution Tool: Erkennen Sie beliebige Probleme mit der Mehrwegübertragung im Netzwerk.
  • Roaming Tool: Mit diesem Tool messen Sie die Roaming-Dauer für Clients zwischen den einzelnen APs.
  • Performance/Iperf Tool: Mit diesem Tool messen Sie den Uplink- und Downlink-Durchsatz des Netzwerks.
  • Throughput Calculator Tool für 802.11n und 802.11ac: Vergleichen Sie die Leistung der APs verschiedener Anbieter auf der Basis der technischen Daten und der Funktionen dieser Geräte.
  • Efficiency und Analysis Tool für 802.11n und 802.11ac: Diese Tools analysieren Konversationen zwischen APs und Stationen und zeigen mittels einfacher Farbgrafiken an, ob das Netzwerk das volle Potenzial der Standards 802.11ac und 802.11n nutzt.
  • Throughput Simulator Tool für 802.11n und 802.11ac: Dieses Tool berechnet unter benutzerdefinierten Bedingungen den Netzwerkdurchsatz, die Nutzung und die Grundlast, indem das bestehende Netzwerk oder das Hinzufügen weiterer APs oder Stationen zum Netzwerk simuliert wird.

Interferenzen sind eine der Hauptursachen für schlechte Konnektivität und Leistungsprobleme im Netzwerk. Diese Interferenzen können wegen einer nicht gut durchdachten Kanalplanung von anderen Wi-Fi-Geräten ausgehen (Nachbarkanal- oder Gleichkanalstörung) oder von Nicht-Wi-Fi-Störquellen. Wi-Fi-Interferenzen werden durch eine Parallelkanal-/Nebenkanalstörung vom WLAN des Unternehmens oder der Nachbarn verursacht und durch versteckte Knoten im Umfeld oder in auf diesen Frequenzen agierenden von Nicht-Wi-Fi 802.11-Geräten. Die Interferenzstatusanzeige von AirMagnet WiFi Analyzer gibt den gesamten Interferenzstatus jedes Wi-Fi-Kanals an, der aus den Wi-Fi-Interferenzdaten aller zu der Interferenz beitragenden Geräte berechnet wird. Außerdem enthält sie eine Liste der verborgenen Knoten und Nicht-Wi-Fi-Geräte (Nicht-Wi-Fi-Erkennung setzt voraus, dass WiFi Analyzer PRO und HF-Spektralanalysegeräte auf dem gleichen Gerät installiert sind), die auf diesem Kanal betrieben werden. Dadurch können Benutzer neue Wi-Fi-Netzwerke problemlos planen oder ihre bereits vorhandenen Netzwerke so modifizieren, dass Interferenzen minimiert werden und stattdessen die Netzwerkleistung verbessert wird.

Mit dem integrierten Reporter von AirMagnet-WiFi Analyzer PRO ist es einfach, aus Wi-Fi-Analysesitzungen professionelle benutzerdefinierte Berichte zu generieren. Wählen Sie aus einer Bibliothek von Vorlageberichten aus oder erstellen Sie gezielte Berichte, indem Sie festgelegte Interessenpunkte von der Benutzeroberfläche auswählen. Wi-Fi-Netzwerküberwachungsberichte decken alle Bereiche des Managements ab, einschließlich HF-Statistiken, Kanalberichte, Geräteberichte, Sicherheits-/Leistungsproblemberichte und auditorbereite Konformitätsberichte für eine Vielzahl regulatorischer Standards, einschließlich HIPAA, PCI, SOX, DoD 8100,2, FISMA und andere. Für die Compliance-Berichte steht Ihnen eine schrittweise Pass-/Fail-Beurteilung für jeden Abschnitt des Standards zur Verfügung sowie Details zu den Geräten, welche die Standards erfüllen bzw. nicht erfüllen.

AirMagnet WiFi Analyzer PRO erkennt und klassifiziert Smartphones und Tablets, die sich mit dem Netz verbinden, sofort. Diese Fähigkeit ermöglicht es IT-Fachleuten, diese Geräte zu autorisieren, die Fehler, die durch diese Geräte verursacht werden, schnell zu beheben und die Leistungs- und Sicherheitsauswirkung auf das WLAN-Netzwerk zu bestimmen. Zum Beispiel können Benutzer sehr schnell unautorisierte intelligente Geräte sehen, die sich in das Netzwerk einklinken, und feststellen, ob ein spezielles Smart Device viel Bandbreite verbraucht, indem sie auf das Top Talkers-Diagramm auf dem Dashboard zugreifen.

Der Standard 802.11ac ist der drahtlose Netzwerk-Standard der nächsten Generation, der Übertragungsgeschwindigkeiten im Gigabit-Bereich verspricht. Mit diesem Versprechen gehen für die Benutzer jedoch auch viele Herausforderungen einher. Mit AirMagnet WiFi Analyzer erhalten Netzwerkingenieure die dringend benötigten Daten, so dass Probleme der Endbenutzer schnell gelöst und teure Nachbesserungen und Eskalationen vermieden werden können. AirMagnet WiFi Analyzer ist der einzige Analysator der Branche für WLAN-Netzwerke, dem dank umfassender 3x3-Unterstützung kein 802.11ac-Verkehr entgeht und der alle Probleme im 802.11ac-Netzwerk lösen kann. Noch wichtiger ist, dass all das im Rahmen von durchgehenden Scans erfolgt und für eine effizientere Fehlerbehebung am Ort des Problems selbst durchgeführt wird. Da zur Überwachung und Fehlerbehebung keine APs offline genommen werden müssen, kommt es auch nicht zu Ausfallzeiten bei den APs. Wenn man im Vergleich dazu die APs oder andere Tools, die für die Fehlerbehebung feste APs benötigen, für diese Scans verwenden würde, wäre dies nicht der Fall. Außerdem spielt für die Benutzer eine wichtige Rolle, dass sie bei der Optimierung des Migrationspfads von Legacy-Technologien auf diesen neuen Standard mit seinem einzigartigen 802.11ac-Toolkit unterstützt werden, um die neuen Möglichkeiten des Standards 802.11ac zur Maximierung von Durchsatz und Leistung nutzen zu können. Dieses Toolkit für die 802.11ac-Analyse und Problembehebung enthält:

  • Throughput Calculator Tool für 802.11ac: Vergleich der Leistung der APs verschiedener Anbieter auf der Basis der technischen Daten und der Funktionen dieser Geräte.
  • Efficiency und Analysis Tool für 802.11ac: Analyse von Konversationen zwischen APs und Stationen und Anzeige mittels einfacher Farblegenden, ob das Netzwerk 802.11ac und 802.11n optimal einsetzt und trägt dazu bei, Leistungsprobleme zu lokalisieren.
  • Throughput Simulator Tool für 802.11ac: Dieses Tool berechnet unter benutzerdefinierten Bedingungen den Netzwerkdurchsatz, die Nutzung und die Grundlast, indem das bestehende Netzwerk oder das Hinzufügen weiterer APs oder Stationen zum Netzwerk simuliert wird.
+49 89 904 10 11 12Telefon Icon
info@eudisa.comE-Mail Icon